Sep 21, 2018
5 Views

10 Möglichkeiten, um Ihr Haar natürlich {Hausgemachte Rezepte}

Written by

1. Honig und Essig

Honig ist ein großer Aufheller und das Olivenöl in diesem Rezept hilft, das Haar vor dem Austrocknen zu bewahren. Um es zu machen, brauchen Sie:

  • 2 Tassen destillierten Essig
  • 1 Tasse rohen, ungekochten Honig – das können Sie in den meisten Naturkostläden finden
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel gemahlener Kardamom oder Zimt – beides ist gut, also ist es wirklich deine Wahl

Sie müssen nur die Zutaten zusammen mischen und dann auf das feuchte Haar auftragen. Sie können einen Pinsel oder einen Kamm verwenden, um sicherzustellen, dass Sie ihn gleichmäßig verteilen, oder Sie können ihn einfach überall anwenden, wo Sie möchten. Wenn du die Mischung aufgetragen hast, wickle deine Haare einfach in Plastikfolie. Wenn Sie einen haben, können Sie eine Duschhaube oder eine Badekappe aufsetzen, um die Plastikfolie an Ort und Stelle zu halten oder wickeln Sie einfach ein Handtuch um Ihren Kopf.

Sie möchten die Mischung über Nacht stehen lassen und dann morgens auswaschen. Es besteht keine Notwendigkeit, im Sonnenlicht zu sitzen. Diese Mischung funktioniert, weil Honig eine kleine Spur von Wasserstoffperoxid hat, das ein Aufhellungsmittel ist. Zimt und Kardamom zusammen mit dem extra nativen Olivenöl helfen, den Aufhellungseffekt zu verstärken.

2. Tee

– Tee, insbesondere Kamillentee, ist ein großer Aufheller. Sie können schwarzen Tee verwenden, wenn Sie möchten, aber Kamille bietet eine Reihe von Eigenschaften, die dazu beitragen, Ihr Haar glatt und gesund zu halten. Um Tee zu verwenden, benötigen Sie:

Sie kochen einfach das Wasser und stürzen den Teebeutel für ca. 10 Minuten. Sobald der Tee abgekühlt ist, spülen Sie einfach Ihre Haare damit und lassen Sie es für etwa 15 Minuten eingeschaltet. Vielleicht möchten Sie dies 2 oder 3 Mal tun, bevor Sie shampoonieren oder spülen, um zusätzliche Aufhellkraft zu erhalten.

VERBUNDEN:  20 einfache und effektive DIY-Tricks, um Ihr Zuhause sicher zu halten

3. Rhabarber

– Rhabarber funktioniert gut und ist eine gute Wahl im Sommer. Wenn Sie Rhabarber anbauen, kostet dieser nichts. Wenn nicht, können Sie Rhabarber in Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft oder Bauernmarkt abholen. Um das Haar mit Rhabarber aufzuhellen, benötigen Sie:

  • ¼ Tasse gehackter Rhabarber
  • 2 Tassen Wasser

Bringen Sie den Rhabarber einfach zum Kochen und lassen Sie ihn dann vollständig abkühlen. Strain und verwenden Sie die Flüssigkeit als Spülung. Lassen Sie die Spülung etwa 10 Minuten lang an und spülen Sie dann einfach mit klarem Wasser nach.

4. Backpulver

Baking Soda ist wirklich gut für das Strippen Ihrer Haare von chemischen Ablagerungen und kann auch als Aufheller verwendet werden. Dies dauert eine Weile länger als andere Methoden, aber wenn Sie Backpulver etwa einmal pro Woche auf Ihrem Haar verwenden, können Sie schädliche Chemikalien ausstreifen und Ihr Haar mit der Zeit natürlich aufhellen.

5. Zimt

– Zimt ist nicht nur ein großartiger Aufheller, sondern auch gut riechend. Nimm einfach:

  • Zimt Pulver
  • Conditioner

Sie müssen nur Zimtpulver zu einer kleinen Handvoll Conditioner hinzufügen und dann gleichmäßig Ihre Haare von oben nach unten beschichten. Vielleicht möchten Sie die Mischung durchkämmen, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig überzieht. Ziehe deine Haare hoch und halte sie mit einem Clip fest. Sie können eine Duschhaube verwenden, um Ihre Haare an Ort und Stelle zu halten und die Mischung über Nacht zu lassen. Spülen und Shampoo als erstes am Morgen. Diese Mischung ist absolut sicher für das Haar, so dass Sie es mehr als einmal verwenden können, wenn Sie wirklich Highlights sehen möchten.

VERBUNDEN:  Wie man Bouncing Bubbles macht, die für sensorisches Spielen nicht auftauchen werden

10 Möglichkeiten, um Ihr Haar natürlich {Hausgemachte Rezepte}


Article Categories:
Selbst gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.