Dez 13, 2019
1 Views

Wie Sie Ihren Abfluss mit 2 gewöhnlichen Haushaltsprodukten auflösen – Keine harten Chemikalien!

Written by

Wie Sie Ihren Abfluss mit 2 gewöhnlichen Haushaltsprodukten auflösen - Keine harten Chemikalien!

Meistens mag ich es wirklich nicht, scharfe Chemikalien in meinem Haus zu haben – besonders jene Flaschen, auf denen der giftige Totenkopf gedruckt ist. Ehrlich gesagt, werde ich so nervös, dass ich versehentlich das Zeug verschütte, meine geliebten Haustiere werden mitkommen und es einatmen oder berühren und am Ende ein zusätzliches Glied oder etwas wachsen lassen (wir haben alle irrationale Ängste, richtig?). Deshalb bevorzuge ich hausgemachte Produkte; Egal, ob es sich um , ich versuche so natürlich wie möglich zu sein und verwende Gegenstände, die ich bereits im Haus habe – das spart mir auch Geld!

Video Anleitung:

Tutorial von Youtube-Kanal.

Wenn Sie einen Abfluss freisetzen müssen, gehen Sie normalerweise zum Spezialabflussreiniger. Sparen Sie sich die Reise, das Geld und die Möglichkeit von Freak-Mutationen, indem Sie nur drei einfache Haushaltsgegenstände verwenden:

  • 1 Tasse Essig
  • ½ Tasse Backpulver
  • 1 Gallone kochendes Wasser

Zuerst gieße das Backpulver in den verstopften Abfluss, beachte es mit dem Essig und setze dann den Stopfen ein und warte ca. 15 Minuten, bis die Reaktion stattfindet – interessanterweise ist dies die gleiche Reaktion wie früher Vulkanausbrüche in der Schule. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, gieße das kochende Wasser in den Abfluss und genieße dann deine sauberen und verstopften Rohre. So einfach ist das!

Wie Sie Ihren Abfluss mit 2 gewöhnlichen Haushaltsprodukten auflösen - Keine harten Chemikalien!

VERBUNDEN:  Diese 20 Mom Hacks machen Ihr Leben so viel einfacher
Article Categories:
Lifehacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.