Okt 26, 2019
1 Views

Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack

Written by

Ich liebe einen guten Proteinsnack, der auch wenig Fett enthält. Eigentlich sind diese veganen Burritos auch eine wunderbare Idee für ein Abendessen. Wenn Sie mexikanisches Essen so sehr mögen wie ich, werden Sie auch diese Burritos lieben. Es gibt kein Fleisch oder Käse, also sind sie komplett vegan und das reduziert auch das Fett nur ein bisschen. Sie sind wirklich köstlich und so einfach zu machen. Sie werden ein Muss für Ihre nächste Taco-Nacht sein.

Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack

Das Protein kommt von braunem Reis und weißen Bohnen, die beide gut für Sie sind. Es gibt so viele geschmackvolle Zutaten in diesen. Meine Familie liebt sie absolut und hat mich angefleht, sie wieder zu machen. Sie haben auch Pilze, Paprika, Zwiebeln und natürlich Avocado. Sie sparen Ihnen einige Kalorien gegenüber normalen Burritos, so dass Sie dieses köstliche zitronengelbe Zucchinibrot ohne Schuldgefühle genießen können.

Diese Burritos haben auch eine wunderbar hausgemachte Sauce. Sie sind sicher ein Hit für Familienessen oder Sie könnten sie vor der Zeit zu einem Mittagessen bei der Arbeit machen. Sie sind fettarm und haben wunderbar geschmackvolle Zutaten. Wenn Sie Ihr Fett und Kalorien beobachten, sind diese sicherlich ein Leckerbissen zu jeder Zeit des Tages oder der Nacht. Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Idee für ein Familienessen sind, sollten Sie dieses gewürzte Bacon-Hähnchen mit Kartoffeln probieren. Es ist ein Hit für alle am Esstisch.

Ob Sie Taco-Nacht haben oder einfach nur etwas scharfes, aber nicht mit Fett gefüllt sind, diese Burritos sind sicher ein Hit. Sie sind leicht herzustellen und brauchen nur etwa eine Stunde oder weniger von den Zutaten bis zum Tisch.

VERBUNDEN:  Wie man diese niedlichen DIY-Untersetzer aus Eisstielen macht

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Gesamtzeit: 45 Minuten

Ausbeute: 4 Burritos

Portionsgröße: 250 g (8,8 oz)

Küche: Mexikanisch

Art: Haupt

Zutaten:

Burrito:

4 Mehltortillas
2/3 Tasse gekochter brauner Reis
2 Knoblauchzehen , gehackt
1 kleine weiße Zwiebel, fein gehackt
1 Paprika , fein gehackt
3,5 Unzen (100 g) Cremini Pilze , in Scheiben geschnitten
2/3 Tasse Dosen weiße Bohnen
2/3 Tasse Dosenmais
2 Avocados
1 Teelöffel. Paprika
1 EL. Zitronensaft
2-3 Scheiben eingelegter Jalapeno , gehackt
2 EL. von frischem Koriander , gehackt
2 EL. von Olivenöl

Soße:

1 Tasse Tomatensauce
¼ TL. von pulverisiertem Kreuzkümmel
1 EL. von frischem Koriander , gehackt
Tabasco-Sauce nach Geschmack

Anleitung

1. Ofen auf 350 F (180 C) vorheizen.
2. Zutaten für die Soße zusammengeben.
3. Für die Burrito-Füllung Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel und Pfeffer hinzu. Für 2-3 Minuten sautieren oder bis die Zwiebel durchscheinend ist. Knoblauch, Jalapeno und Champignons hinzufügen, mit einer Prise Salz, Zitronensaft und Paprika würzen. Weiter kochen, bis die überschüssige Flüssigkeit aus den Pilzen verdunstet ist.
4. Jede Tortilla-Packung mit einem gehäuften Esslöffel Reis, Mais, Bohnen und sautiertem Gemüse füllen. Schneiden Sie eine Avocado und fügen Sie ein paar Stücke auf jedem Burrito hinzu. Etwas gehackten Koriander hinzufügen und die Tortillas in Burritos rollen.
5. Burritos in eine gefettete Backform legen. Mit Tomatensauce belegen und 25 Minuten backen.
6. Mit übriggebliebener Avocado (püriert) und frischem Gemüse garnieren.

Frische Zutaten lassen diese Burritos wunderbar schmecken.
Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack
Hausgemachte Soße gibt ihnen einen extra Kick von würzigem Geschmack.
Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack
Vor dem Hinzufügen von Bohnen und Reis wird Gemüse angebraten.
Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack
Jede Tortilla mit leckeren Füllungen und Avocadoscheiben belegen.
Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack
Backen Sie burritos, bedeckt in der Soße, für weniger als eine halbe Stunde.
Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack
Ein köstlicher fettarmer Burrito mit dem ganzen Geschmack, den Sie wollen.
Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack

VERBUNDEN:  Baked Chicken Parmesan - die perfekte gesunde Mahlzeit für geschäftige Familien

Ergibt 4

Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack

Prep Time 20 Minuten Vorbereitungszeit

Cook Time 25 min Kochzeit

Total Time 45 Minuten Gesamtzeit

Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack Rezept speichern

Rezept drucken

Zutaten

Anleitung

  1. Ofen auf 350 F (180 C) vorheizen.
  2. Zutaten für die Soße zusammengeben.
  3. Für die Burrito-Füllung Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel und Pfeffer hinzu. Für 2-3 Minuten sautieren oder bis die Zwiebel durchscheinend ist. Knoblauch, Jalapeno und Champignons hinzufügen, mit einer Prise Salz, Zitronensaft und Paprika würzen. Weiter kochen, bis die überschüssige Flüssigkeit aus den Pilzen verdunstet ist.
  4. Jede Tortilla-Packung mit einem gehäuften Esslöffel Reis, Mais, Bohnen und sautiertem Gemüse füllen. Schneiden Sie eine Avocado und fügen Sie ein paar Stücke auf jedem Burrito hinzu. Etwas gehackten Koriander hinzufügen und die Tortillas in Burritos rollen.
  5. Burritos in eine gefettete Backform legen. Mit Tomatensauce belegen und 25 Minuten backen.
  6. Mit übriggebliebener Avocado (püriert) und frischem Grün garnieren.

7.8.1.2

37

https://www.diyncrafts.com/24719/food/recipes/vegan-burritos-perfect-low-fat-high-protein-snack

DIYnCrafts.com

Rezepte von DIYnCrafts Team

Diese Vegan Burritos sind der perfekte fettarme Protein Snack

Article Tags:
· · · · · ·
Article Categories:
Essen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.