Okt 25, 2018
6 Views

32 Brilliant Hausgemachte Reinigungsrezepte für einen sparsamen Haushalt

Written by

Hausgemachte Küchenreiniger

Es gibt viele Reinigungsanforderungen in der Küche von Öfen und Arbeitsplatten bis hin zu Geschirr und wir haben ein Rezept für ein hausgemachtes Reinigungsprodukt, das für jede Küchenreinigung geeignet ist.

Hausgemachte Ofenreiniger
Ein guter Weg, um Ihren Ofen sauber zu halten, ohne die Verwendung von chemischen Ofenreiniger ist einfach ein wenig Backpulver in die Innenseite streuen, wenn Sie eine Verschüttung haben. Für die allgemeine Reinigung können Sie nur die Seiten und den Boden befeuchten und Backpulver streuen. Lasse es etwa eine Stunde dort stehen und wasche es dann mit einem sauberen, feuchten Lappen weg. Um zu verhindern, dass Ihr Ofen regelmäßig gereinigt werden muss, tauchen Sie einfach einen Schwamm in Essig und wischen Sie die Seiten und den Boden etwa einmal pro Woche ab.

Ofenreiniger für hohe Beanspruchung
Für die wirklich harten Ofen Flecken und Verschüttetes, mischen Sie einfach eine Tasse Essig mit ¼ Tasse pulverförmige Waschmittel, bis es eine Paste macht. Den Ofen mindestens 5 Minuten bei 350 ° C erhitzen und dann ausschalten. Verteilen Sie die Paste gleichmäßig und fügen Sie ein bisschen mehr für wirklich fettige Stellen hinzu und lassen Sie sie für eine Stunde dort liegen. Sie können einen Kunststoffspatel verwenden, um die Paste abzukratzen und der Schmutz wird mitkommen.

Küchentheke Reiniger
Um Küchenhelfer einfach zu reinigen, mischen Sie einfach eine Tasse flüssige Spülmittel mit ¼ Tasse Essig in einer Sprühflasche. Flecken sprühen und mit einem feuchten Lappen abwischen. Bei wirklich hartnäckigen Flecken können Sie die Lösung etwa 15 Minuten auf dem Tresen stehen lassen und dann den Fleck wegwischen. Essig ist auch ein großartiges Desinfektionsmittel, also reinigt es und beseitigt Keime.

VERBUNDEN:  Einfache und preiswerte selbst gemachte Methode, hölzerne Möbel zu verbessern

Hausgemachter Abfluss-O
Sie müssen keine Chemikalien verwenden, um Ihre Spülen freizugeben. Wenn Sie viel Wasser in der Spüle stehen haben, lassen Sie so viel wie möglich aus. Dann gießen Sie einfach 1 Tasse Backpulver direkt in den Abfluss, gefolgt von 1 Tasse Essig. Sie sollten sehen, dass es aufbläht, sobald der Essig hineingeht. Verwenden Sie einen Kolben, um große Holzschuhe zu entfernen, und der Essig und das Backpulver machen den Rest. Um zu verhindern, dass die Waschbecken verstopfen, gießen Sie etwa einmal wöchentlich kochendes Wasser direkt in den Abfluss.

Kochfeldreiniger
Herdplatten neigen dazu, nach dem Kochen fettig und schmierig zu werden, und um sie leicht zu reinigen, müssen Sie nur etwas Backpulver über den Herd streuen und dann das Fett und den Schmutz mit einem feuchten Lappen abwischen. Stellen Sie sicher, dass Sie das überschüssige Wasser aus Ihrem Lappen drücken, so dass es das Backpulver nicht zu stark verdünnt.

Glas-Kochfeldreiniger
Glas-Herdplatten sind beliebt, aber Junge sind sie schwer sauber zu halten! Mit ein wenig Backpulver und einem feuchten Lappen können Sie Flecken von diesen Glasscheiben leicht entfernen. Für die tägliche Reinigung wischen Sie das Kochfeld jeden Abend mit Essig ab, wenn Sie die Küche reinigen. Der Essig reinigt die meisten Flecken und verleiht Ihren Glasscheiben einen tollen Glanz.

Geschirrspülmittel
Sie können Ihre eigenen Geschirrspülmittel mit nur 1 Tasse Borax, 1 Tasse Waschpulver (Sie finden diese in den meisten Lebensmittelgeschäften) und ein wenig Essig machen. Mischen Sie einfach die trockenen Zutaten zusammen und verwenden Sie 1 Esslöffel für große Lasten und ½ Esslöffel für kleine Lasten. Fügen Sie den Essig als Spülmittel hinzu, um Flecken von Ihren Gläsern zu behalten.

VERBUNDEN:  30 Brilliant Repurposed Ideen für alte Schals, die Sie fast kostenlos machen können

Hand Geschirrspülmittel
Wenn Sie keine Geschirrspülmaschine haben oder einfach nur gelegentlich mit der Hand spülen möchten, können Sie Ihre eigene Spülmittel mit einem Stück Seife aus Elfenbein und etwas Wasser zubereiten. Sie werden die Flocken reiben und zu einem großen Topf mit ½ Gallone Wasser hinzufügen. Kochen Sie für 10 Minuten, um die Flocken aufzulösen und dann in ein Glasgefäß zu kühlen. Fügen Sie einfach einen Esslöffel oder wie viel Sie möchten, um Ihre Spülen zum Geschirr spülen.

Hausgemachte Küche Soft Scrub
Backpulver und etwas flüssige Seife zu einer Paste zu mischen, ergibt ein wunderbares Reinigungsprodukt, das wie Soft Scrub funktioniert. Sie müssen der flüssigen Seife nur Backpulver hinzufügen, bis eine relativ dicke Paste entsteht. Stellen Sie sicher, dass Sie nur mischen, wenn Sie bereit sind zu reinigen. Dieser trocknet ziemlich schnell aus, also mische es nur, wenn du es brauchst.

Rostentferner
Wenn Sie Rost auf Ihren Arbeitsplatten oder Herd, oder Lebensmittel Flecken für diese Angelegenheit haben, können Sie einfach eine Zitrone in zwei Hälften schneiden und den Saft auf die Fläche drücken. Lassen Sie den frischen Saft etwa eine halbe Stunde auf dem Fleck liegen und wischen Sie ihn anschließend mit einem feuchten Tuch ab. Dies ist ein großartiger natürlicher Reiniger und es riecht auch gut. Wenn Sie hartes Wasser haben, wirken Salz und Essig Wunder. Mischen Sie einfach ¼ Tasse Salz und 2 Esslöffel Essig, um Rost, hartes Wasser und andere Flecken zu entfernen.

Küchen Schwamm Saver
Wenn Sie dazu neigen, durch viele Küchenschwämme zu gehen, können Sie sie revitalisieren und sie länger dauern lassen, indem Sie einfach Spülmittel in ein Waschbecken mit heißem Wasser spritzen und sie für eine Stunde oder so einweichen. Sie können auch feuchte Schwämme für etwa 1 Minute in die Mikrowelle stellen, um sie zu reinigen und zu trocknen, damit sie länger halten.

VERBUNDEN:  Top 8 beliebtesten Möglichkeiten, Tomaten für den Winter zu erhalten

32 Brilliant Hausgemachte Reinigungsrezepte für einen sparsamen Haushalt

Article Categories:
Selbst gemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.